Baustelle

Das neue Freiburger Riesenrathaus hat Verzug

Simone Höhl

Von Simone Höhl

Di, 07. Juni 2016 um 15:50 Uhr

Freiburg

Der Einzug ins neue Freiburger Rathaus verzögert sich. Drei Monate später als gedacht sollen die 840 Mitarbeiter ihre Büros beziehen und das Zentrum für Bürgerservice eröffnen.

Eigentlich sollten die Ämter und Mitarbeiter Ende November in Freiburgs neues Riesenrathaus einziehen, das im Stadtteil Stühlinger gebaut wird. Jetzt soll es März 2017 werden, teilt die Stadtverwaltung am Dienstag mit. Noch vor acht Wochen hieß es, dass der fast 80 Millionen Euro teure Bau im Zeitplan ist. ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung