Bauarbeiten

Das Schwabentor wird für 350.000 Euro saniert

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 27. Juli 2012

Freiburg

Neue Dächer und frischer Putz: Derzeit wird das Schwabentor in Freiburg und der damit verbundene Komplex aus Wohnungen und Geschäftshäusern saniert. Bis Dezember bleibt das Baugerüst stehen, es kann zu Verkehrsbehinderungen kommen.

Dass das Schwabentor ein ganzer Komplex ist und außer dem Tor noch die Wohn- und Geschäftshäuser Oberlinden 25 und Schlossbergring 2 dazugehören, wird derzeit deutlich. Denn der gesamte Komplex ist eingerüstet und wird saniert. Da zudem das städtische Garten- und Tiefbauamt (GuT) den maroden Steg am Schwabentor erneuert, ist in diesem Bereich etwa bis Jahresende gelegentlich kurzfristig mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen.

Wie die Stadtverwaltung mitteilt, sind das Amt für Liegenschaften und Wohnungswesen (ALW) und das Gebäudemanagement für das Schwabentor zuständig. Diese Ämter haben den Erneuerungsplan ausgearbeitet, der zunächst eine Sanierung der Dächer und ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ