Friede im Stuttgarter Korridor

Derby: Badener, Schwaben und die Polizei

Joachim Röderer

Von Joachim Röderer

So, 24. Januar 2010 um 15:02 Uhr

Freiburg

Mit 1:0 hat der VfB Stuttgart beim SC Freiburg gewonnen. Als Sieger fühlte sich nach dem Derby aber auch die Freiburger Polizei. Protokoll eines High-Risk-Spiels aus Polizeisicht.

Die Temperaturen im Freiburger Osten liegen knapp über dem Gefrierpunkt. Das Badenovastadion fühlt sich an wie ein großer Kühlschrank. Und doch könnte es ein heißer Abend werden.

"Aus unserer Sicht wäre es besser, wenn der VfB gewinnt", sagt Gabriel Winterer. Er betrachtet die Sache aus rein beruflicher Sicht. Winterer ist der Einsatzleiter der Polizei bei diesem vom Deutschen Fußballbund (DFB) so eingestuften Hochrisikospiel. Und Winterer hat sich mit seiner Mannschaft in den grünen "Trikots" mindestens genauso so akribisch auf das Derby vorbereitet wie die beiden Trainer von SC und VfB ihre Teams.

Kurz vor 18.30 Uhr kommen die ersten Fanbusse aus Schwaben. Höllental, Himmelreich und dann Freiburg. Mit "Hofbräu"-Flaschen in der Hand, aber ruhig und schweigend wie Lämmer steigen die Fans aus. Diese erste Beobachtung sprechen die beobachtenden Polizisten sofort in ihre Funkgeräte.

Gut für die Polizei: Weil das Spiel erst nach 22 Uhr endet und es dann keinen Zug mehr zurück in die Landeshauptstadt ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ