Deutschlands höchster Baum und andere Freiburger 100er

Yvonne Weik, Joachim Röderer, Simone Höhl

Von Yvonne Weik, Joachim Röderer & Simone Höhl

Di, 29. Oktober 2013 um 21:05 Uhr

Freiburg

Waldtraut, der höchste Baum der Republik, wird 100: Diese Meldung aus dem Rathaus ist Anlass für die Freiburger Stadtredaktion, rund um die Douglasie und die Zahl 100 zu recherchieren.

Und siehe da: Waldtraut ist genau genommen älter und nicht der einzige Jubilar in der Stadt. Zudem gibt’s auch Hunderter in Medizin und Sport sowie Skurriles aus der Stadtgeschichte. Los geht’s einmal querbeet durch Freiburgs 100er-Zone.

Die Waldtraut
Waldtraut feiert ihren 100. Geburtstag, das meldet die Stadtverwaltung und ist damit ein bisschen auf dem Holzweg. Denn als Freiburgs berühmteste Douglasie 1913 im Arboretum Günterstal gepflanzt wurde, war sie ein Setzling. "Vom Sämling an gerechnet ist sie 103 Jahre alt", räumt Forstamtschef Hans Burgbacher ein, "aber seit 100 Jahren steht sie an ihrem Platz."

Im Mühlwald gab’s damals eine Lücke, die versuchsweise erstmals in großem Stil mit Douglasie gefüllt wurde. Der Exot aus Nordamerika war modern, aber nicht immer unumstritten. Burgbacher spricht von "einer sehr erfolgreichen ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ