Die Handschrift am Brunnen

Carola Schark

Von Carola Schark

Sa, 09. März 2019

Freiburg

BZ-Plus Heute vor 50 Jahren starb der Grafiker Alfred Riedel, viele seiner Zeugnisse sind noch zu sehen.

FREIBURG. Heute vor 50 Jahren starb der Grafiker Alfred Riedel. Der geborene Waldkircher hatte an der Badischen Landeskunstschule in Karlsruhe studiert und war 1929 nach Freiburg gekommen. Viele seiner Schriftzeugnisse kann man heute noch an Brunnen und Denkmälern der Stadt sehen.

Inspiriert durch Professor Ernst Würtenberger, beschäftigte sich Alfred Riedel intensiv mit Schriften und machte sich 1929 selbständig. Ein Aufbaustudium in Offenbach folgte. Riedel war ab 1932 Meisterschüler bei Rudolf Koch. Seine erste Wohnung mit kleinem Atelier hatte er im 1944 beim Bombenangriff zerstörten Andlawschen Haus (Herrenstraße 33), das derzeit wieder aufgebaut wird. ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ