Die "Quäkerhilfe" brachte die Liebe

Klaus Hockenjos

Von Klaus Hockenjos

Mi, 15. Februar 2012

Freiburg

Delbert Barley ist der letzte Überlebende des AFSC / Zarte Bande beim Hilfeseinsatz / Gedenktafel an der "Quäkerbaracke".

Morgen wird an der sogenannten "Quäkerbaracke" neben der Kindertagesstätte Urachstraße eine Gedenktafel enthüllt. Sie soll an die Hilfe erinnern, die die Schweizer Caritas und das "American Friends Service Committee" (AFSC) ab 1946 im zerstörten Freiburg leisteten. Als "Quäkerspeisung" ist sie noch heute bekannt. Von den damaligen Helfern ist nur noch einziges Mitglied der Quäkerhilfe am Leben: Delbert Barley. Heute lebt der 94-Jährige nahe Karlsruhe, zu gebrechlich für eine Reise nach Freiburg.

Delbert Barley war Kriegsdienstverweigerer. Seinen Ersatzdienst leistete er bei den "smoke jumpers" ab, die als Fallschirmspringer Brände bekämpften. Nach Kriegsende meldete er sich bei dem Hilfskomitee der Quäker, dem AFSC ("American Friends Service Committee") zum Einsatz in Europa. Nach langen Verhandlungen hatte die französische Regierung drei Verteilungszentren genehmigt, davon eines Freiburg, dem Delbert Barley zugeteilt wurde.

Im September 1946 fuhren Barley und der AFSC-Verhandlungsführer Willis Weatherford nach Baden-Baden in das Hauptquartier der Französischen Militärregierung, wo sie mit den nötigen Papieren versehen wurden. In Freiburg übernachteten die Amerikaner in dem beschlagnahmten "Bären" und machten tags darauf ihren Antrittsbesuch, zum Beispiel bei Oberbürgermeister Wolfgang Hoffmann. Barley ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ