Ein Gegenentwurf der Solidarität

Gerhard M. Kirk

Von Gerhard M. Kirk

Do, 09. Dezember 2010

Freiburg

Auf neuen Wegen zu einer Verantwortungsgemeinschaft.

Sollte dieses Projekt gelingen, wird Freiburg nicht mehr wiederzuerkennen sein. Es ist nämlich nichts weniger als der Versuch herauszufinden, welche Formen in einem Wohnquartier notwendig sind, um trotz der demographischen Veränderungen Solidarität zwischen Menschen zu ermöglichen – und diese dann auch im Alltag umzusetzen. Um was es genau geht, sagt der Titel des Projekts: um "Verantwortungsgemeinschaft für gelingendes Altern im Freiburger Osten", kurz VEGA.

"Es ist der Beginn eines neuen Denkens in die Quartiere hinein", erklärt Professorin Cornelia Kricheldorff von der Katholischen Hochschule Freiburg. "Denn wir wollen ein Modell entwickeln, um einzelne Akteure in einem Wohnquartier zusammenzubringen, damit sie gemeinsam das Miteinander von Generationen gestalten." Und mit den einzelnen Akteuren ist die Friseurin ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 8 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung