Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme

Ein Jahr nach dem Laborbrand im Solar-Info-Center herrscht Aufbruchstimmung

Fabian Vögtle

Von Fabian Vögtle

Di, 22. Mai 2018

Freiburg

"Ich will das Haus bekannter machen", sagt die neue Center-Managerin Lisa Gross.

FREIBURG-BRÜHL. Der Brand in einem Labor des Fraunhofer-Instituts für Solare Energiesysteme im Februar 2017 sorgte für einen Großeinsatz der Feuerwehr und für Schlagzeilen. Einige im Solar-Info-Center (SIC) ansässige Firmen mussten vorübergehend ausziehen. Ein gutes Jahr später ist das für 30 Millionen hergerichtete Labor wieder aufgebaut und auch die anderen Mieter im Haus blicken nach vorne. Die neue Center-Managerin Lisa Gross möchte das SIC in der Stadt bekannter machen.

"Sie packt das jetzt an", sagt Rolf Buschmann. Der Geschäftsführer kennt alle Höhen und Tiefen des von ihm mitgegründeten Technologie- und Dienstleistungszentrums an der Messe. Mit Lisa Gross hat der Unternehmer nun wieder eine Center-Managerin im Hause, die sich vor allem um Marketing und Öffentlichkeitsarbeit kümmert.

Zuletzt war diese Stelle nicht besetzt. Davor warben unter ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ