Eine wegweisende Idee reinigt das Regenwasser

Jelka Louisa Beule

Von Jelka Louisa Beule

Sa, 11. Mai 2013

Freiburg

Am Rande des Gewerbegebiets Haid entsteht eine Pilotanlage.

Es ist so etwas wie eine überdimensionale Kaffeetasse, die derzeit am Rande des Gewerbegebiets Haid entsteht. Nur setzt sich am Boden des Kessels kein Zucker ab, sondern hier sammeln sich Schadstoffe, die bei Regen von den Straßen gespült werden. Die Schmutzpartikel landen dadurch nicht mehr wie bisher in der Umwelt, sondern zukünftig in der Kläranlage. Das System, das dahinter steckt, ist ganz neu, deutschlandweit einmalig, spart Platz und Geld – und könnte deshalb zukünftig auch in anderen ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ