Elfjähriger studiert an der Freiburger Musikhochschule Klavier

Petra Völzing

Von Petra Völzing

Di, 13. November 2012

Freiburg

Der elfjährige Robert Neumann studiert an der Freiburger Musikhochschule Klavier.

Eigentlich ist er ein ganz normaler Junge. Mit einem Brötchen in der Hand stürmt Robert Neumann in den Unterrichtsraum an der Musikhochschule. Mit lässigem Kapuzenshirt und blendend gelaunt begrüßt er seine Lehrerin. Wenn er sich dann an den Steinway- Flügel setzt, merkt man aber schnell, dass der Junge besonders ist. Seine Hände fliegen über die Tasten, die Musik füllt den ganzen Raum und zieht die Zuhörer unweigerlich in ihren Bann. Er selbst ist dann in einer anderen Welt.

Robert Neumann studiert im Rahmen der Freiburger Akademie für Begabtenförderung (FAB) an der Musikhochschule Klavier. Die FAB gehört zur Musikhochschule und bietet besonders begabten Musikern ab zwölf Jahren die Möglichkeit, in einer Spezialklasse ein anspruchsvolles Vorstudium zu absolvieren.

Robert wird erst nächstes Jahr zwölf, aber bei einer besonderen Begabung sieht man das nicht so streng. ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ