Ruhestörung

Empörung bei Bewohnern wegen Nachtdemo von 800 Menschen in Freiburg

Fabian Vögtle

Von Fabian Vögtle

Mo, 19. Juni 2017 um 11:20 Uhr

Freiburg

Die unangemeldete Nachtdemonstration von Gruppen aus dem linksautonomen Spektrum am Sonntag in der Innenstadt hat bei Bewohnern im Quartier Im Grün Entsetzen ausgelöst.

Zahlreiche Menschen waren in der Nacht von Samstag auf Sonntag mit lauter Musik und Gegröle aus dem Bett gerissen worden (BZ berichtete). Wie die Polizei am Montag mitteilte, nahmen bei der Demonstration zwischen 800 und 1000 Menschen teil. Im Sedanviertel und Im Grün, wo der Marsch endete, kam es zwischen 4 Uhr und 5.30 Uhr zu etlichen Auseinandersetzungen zwischen Krawallmachern und Anwohnern.

Aggression mit neuer Qualität
Eine Frau, die in der Adlerstraße wohnt ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ