Ende der universitären Eiszeit

unserer Mittarbeiterin Anita Rüffer

Von unserer Mittarbeiterin Anita Rüffer

Do, 31. Oktober 2013

Freiburg

Bei der Eröffnung des akademischen Jahres der Pädagogischen Hochschule hielt der Prorektor der Universität die Festrede.

Nicht nur Eingeweihte mögen erkannt haben, dass die Pädagogische Hochschule (PH) gestern ihr Akademisches Jahr mit einem "Knaller" eröffnete: Mit Heiner Schanz, Prorektor für Lehre, hielt ein Mitglied aus dem Leitungsgremium der Albert-Ludwigs-Universität die Festrede. Nach jahrzehntelangen Abgrenzungsbemühungen zeichnet sich erstmals eine ernsthafte Zusammenarbeit beider Hochschulen in der Lehrerbildung ab. PH-Rektor Ulrich Druwe sprach vom "Freiburger Modell in der neuen Lehrerbildung".

Vierzehn Ordner umfasst die Dokumentation der gegenseitigen Beschnupperungsversuche seit der PH-Gründung vor 50 Jahren. Heiner Schanz hat sie alle durchforstet und fühlte sich dabei in einer Zeitschleife gefangen wie der Filmheld in "Und täglich grüßt das Murmeltier": endlose Wiederholungen der immer gleichen Diskussionen, die häufig in Eiszeiten und durchweg in Abgrenzungsstrategien ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ