Freiburg

Feuer im Knast – Polizei ermittelt wegen Brandstiftung

bz/sh

Von BZ-Redaktion & Simone Höhl

Mi, 11. Oktober 2017 um 08:45 Uhr

Freiburg

In einer Zelle des Freiburger Gefängnisses hat es gebrannt. Der Insasse konnte rechtzeitig in Sicherheit gebracht werden. Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung.

Die Feuerwehr wurde am Dienstagabend kurz nach 21.45 Uhr per Notruf alarmiert, dass es in der Freiburger Justizvollzugsanstalt im Stadtteil Herdern brennt. Der Brand war in einer Zelle im Erdgeschoss ausgebrochen. Als Feuerwehr und Polizei eintrafen, hatten Vollzugsbeamte den 28 Jahre alten Häftling bereits ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ