Leute in der Stadt

Film eines 19-jährigen Freiburgers über Hausbesetzungen zum vierten Mal ausgezeichnet

Julia Littmann

Von Julia Littmann

Mi, 20. November 2019 um 13:26 Uhr

Freiburg

BZ-Plus Jonas Riedels Film "Kultur von unten" bekommt den Preis im Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten. Der 19-jährige hat in Freiburg das Friedrich-Gymnasium besucht.

Seinen allerersten Erstling drehte Jonas Riedel mit einem alten Camcorder: Jonas, damals noch Kita-Kind, im Verfolgungsrennen auf Tretrollern mit Freunden. Inzwischen ist Jonas Riedel 19 Jahre alt, hat sein Abitur am Friedrich-Gymnasium gemacht und neben etlichen anderen Filmen eine Dokumentation. Die macht Furore. Im Seminarkurs Dokumentarfilm entstand "Kultur von unten – die Freiburger Hausbesetzer und ihre Wirkung auf die Kulturszene". Vier Auszeichnungen würdigen inzwischen die ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ