Kälte

Freiburger Essenstreff bietet Obdachlosen ab sofort nachmittags eine Wärmestube an

Svenja Woitt

Von Svenja Woitt

So, 15. Januar 2017 um 17:36 Uhr

Freiburg

Der Freiburger Essenstreff für Bedürftige und Wohnungslose wird ab Montag eine "Wärmestube" anbieten – wegen der aktuellen Kälte. Außerdem soll es kostenlos Heißgetränke und Gebäck geben. Möglich ist das dank einer Spende des SC Freiburg.

"Das Schlimmste für Menschen auf der Straße ist die Kälte", erklärt Horst Zahner. Er ist der Gründer des Freiburger Essenstreffs im Dreikönigshaus in der Wiehre, bei dem Bedürftige und Wohnungslose täglich ein Mittagessen für 2,20 Euro bekommen können. Ab dem heutigen Montag wird die Einrichtung eine "Wärmestube" anbieten, also unter der Woche auch nachmittags bis 18 Uhr geöffnet sein.

Angebot bis März – vier neue Angestellte
Aber nicht nur das: "Es wird ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ