Messung

Freiburgs Waldtraut ist der höchste Baum Deutschlands

Simone Höhl

Von Simone Höhl

Di, 21. März 2017 um 13:44 Uhr

Freiburg

Sie wächst und wächst: Die über 100 Jahre alte Douglasie "Waldtraut" in Freiburg ist frisch vermessen – und mit 66,58 Metern noch immer der höchste Baum der Republik.

"Waldtraut" ist seit 2008 offiziell Deutschlands höchster Baum und am Dienstag neu vermessen worden. Ergebnis: "66,581 Meter", melden Elmar Pfeiffer und seine Vermessungstechniker-Klasse am Mittag. Damit ist und bleibt die Douglasie die Größte. "Uns ist jedenfalls kein Baum bekannt, der amtlich vermessen höher wäre", sagt Andreas Schäfer vom Freiburger Forstamt.

Alles fing mit dem anderen höchsten Baum Deutschlands an: Einst reklamierte Eberbach am Neckar den Rekordbaum für sich. Doch Freiburgs früherer Forstamtschef vermutete, dass im Stadtwald eine der höchsten Douglasien steht, erzählt Schäfer. Messungen der Förster ergaben einen ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ