Für die Bedürftigsten da sein

Anja Bochtler

Von Anja Bochtler

Mi, 28. November 2018

Freiburg

Die zwei Neuen beim Roten Kreuz als Kooperationspartner der Badischen Zeitung freuen sich auf die Aktion Weihnachtswunsch.

FREIBURG. Es ist eine bewährte Kooperation: Auch diesmal arbeitet die BZ-Aktion Weihnachtswunsch mit dem Deutschen Roten Kreuz (DRK) zusammen. Nach vielen Jahren sind der ehemalige DRK-Geschäftsführer Wolfgang Schäfer-Mai und die Pädagogin Bettina Mühlen-Haas, die bisher zuständig waren, in Rente gegangen. Nun gibt es neue Gesichter: Jochen Hilpert (51) ist seit Sommer DRK-Geschäftsführer, Kerstin Schlechtendahl (46) leitet das dreiköpfige Team, das die Anträge auf Hilfe auswählt und Zuschüsse auszahlt.

Bevor Jochen Hilpert Sozialarbeit studierte, war er Bäcker. Inzwischen backt er nur noch für seine Familie mit drei Töchtern (zwischen 16 und 23 Jahren) ab und zu Hefezopf. Doch über die Zeit in seinem ersten Beruf im alten Heimatort Stuttgart ist er froh: "Das hat mich geerdet", sagt er. Es sei "ein gutes Fundament" zu wissen, wie es in einem Job mit harter Arbeit und kleinem Verdienst zugeht. Dass er nach seinem Zivildienst bei der Caritas-Wohnungslosenhilfe das Fachabitur nachholte und zum ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ