Weihnachtszirkus

Dmitry Chernov jongliert im Circolo mit Gymnastikbällen

Bettina Gröber

Von Bettina Gröber

Do, 05. Januar 2017

Freiburg

Dmitry Chernov ist das klassische „Manegenkind“: Geboren und aufgewachsen in einer Zirkusfamilie, war für den 27-Jährigen aus Moskau von klein auf klar, welchen Weg er einschlagen würde: „Wenn man einmal im Zirkus ist, kommt man nicht mehr heraus“, lacht der junge Mann, der derzeit im „Circolo“ auf dem Messegelände auftritt.

Chernov beherrscht eine besonders schwierige Art der Jonglage, denn er benutzt dabei Gymnastikbälle – allein deren Umfang macht ihre Handhabung diffizil. Was für "Otto Normalverbraucher" vermutlich schon mit maximal drei Bällen ein echtes Kunststück ist, vollführt Dmitry Chernov mit bis zu neun Exemplaren: Dass er das Jonglieren mit dieser Anzahl von Gymnastik- ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ