Neonazi-Prozess

GAF-Stadträte: Gröbmayr liegt "grundlegend falsch"

Peter Disch

Von Peter Disch

Di, 19. Juni 2012 um 20:54 Uhr

Freiburg

Weil Mitglied Tina Gröbmayr beruflich mit einem Neonazi zu tun hat, ist der Vorstand der Grünen Alternative Freiburg zurückgetreten. Nun melden sich deren Gemeinderäte zu Wort. Anwältin Gröbmayr liege "grundlegend falsch".

Ausgelöst hat die Rücktrittswelle bei der Grünen Alternative Freiburg (GAF) die bisherige Sprecherin Tina Gröbmayr. Die Juristin hatte beruflich mit dem seit ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung