Umbaupläne

Gemeinderat stimmt für Ferienwohnungen und Gastronomie im Schloss Ebnet

Joachim Röderer

Von Joachim Röderer

Mi, 24. Oktober 2018 um 19:32 Uhr

Freiburg

BZ-Plus Die Pläne der Besitzer für das denkmalgeschützte Schloss haben für Debatten gesorgt: Ein Urlaubsresort und eine Gastronomie sollen auf dem Gelände entstehen. Jetzt hat der Gemeinderat zugestimmt. Mit einer Ausnahme: der FDP.

Um Schloss Ebnet vor dem Verfall zu retten, brauchen die Eigentümer nach eigener Auskunft neue Einnahmequellen. Sie wollen deshalb auf dem Areal 22 Ferienwohnungen einrichten und einen Gastrobetrieb ansiedeln. Der Freiburger Gemeinderat hat sich jetzt mit großer Mehrheit hinter diese Pläne gestellt. Mit dem Beschluss, einen Bebauungsplan aufzustellen, hat die Eigentümerfamilie von Gayling die erste wichtige Hürde genommen. Die einzige Nein-Stimme kam – ausgerechnet – von der FDP.

Die geplanten Veränderungen für das ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ