Zur Navigation Zum Artikel

Freiburg

Gemeinderat tagt 2018 vorübergehend in Zähringen

In der ersten Jahreshälfte 2018 muss der Freiburger Gemeinderat wegen der Sanierung des Ratssaals ins Bürgerhaus Zähringen ausweichen. Die Ausschüsse tagen im Stühlinger.

  • Technisch und von der Ausstattung her nicht mehr neu: der neue Ratssaal, in dem der Gemeinderat und die Ausschüsse tagen. Foto: ingo schneider

Im kommenden Jahr müssen der Gemeinderat und alle seine Ausschüsse für ein halbes Jahr aus dem Ratssaal ausziehen und in Ausweichstätten in Zähringen und im Stühlinger unterkommen. Der Grund: Der Ratssaal muss dringend saniert und neu ausgestattet werden. Lange wurde das Vorhaben hinausgezögert und mehrfach umgeplant, auch wegen der Kosten. Nun soll die Sanierung von Februar bis Juli 2018 über die Bühne gehen. Kosten inklusive neuem Mobiliar und neuer Mikrofonanlage: 2,7 Millionen Euro. Die meisten Fraktionen sehen die Notwendigkeit.

Viele Stadträtinnen und Stadträte ...

BZ Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 20 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ Plus!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 20 Artikel pro Monat kostenlos – einschließlich BZ Plus
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

 
 
 

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ