Genossen haben keine Chance auf Thüga-Anteile

Uwe Mauch

Von Uwe Mauch

Di, 21. Juli 2009

Freiburg

Badenova-Chef: zu spät.

Die genossenschaftliche Initiative "Energie in Bürgerhand" hat keine Chance, um die Thüga AG mitzubieten. Badenova-Chef Thorsten Radensleben sagte gestern in der Bilanzpressekonferenz, die Initiative habe trotz mehrfacher Bitte nicht die notwendigen Informationen beschafft. Das letzte Gespräch habe vor etwa drei Wochen stattgefunden, seitdem habe er nichts mehr gehört. "Aufgrund des Zeitplans und des Stands der ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ