Zeugen gesucht

Gestohlener Roller wird in Brand gesteckt

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 26. Juni 2019 um 14:54 Uhr

Freiburg

Unbekannte stehlen in Freiburg einen Motorroller und setzen ihn danach in Brand. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Hinweise auf den Täter geben können.

Am Samstag, 22. Juni, haben Unbekannte einen Motorroller gestohlen und gegen 23.30 Uhr in der Nähe der Haltestelle Robert-Koch-Straße in Freiburg angezündet. Eine Frau bemerkte das Feuer in der Nähe des dortigen Spielplatzes und rief die Polizei. Wie die Polizei mitteilt, brannte der Roller vollständig aus. Auch mehrere Bäume und eine Sitzbank wurden durch das Feuer beschädigt.

Die Polizei fand in Nähe des Tatorts noch einen weiteren gestohlenen Roller sowie zwei gestohlene Fahrräder. Einen Zusammenhang zwischen den abgebrannten Roller und den gefundenen Fahrrädern und Roller schließt die Polizei nicht aus.
Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, denen etwas aufgefallen ist, sich unter der Telefonnummer 0761-8825777 zu melden.