Großer Konsens für Kompromiss zur Maienstraße 2

Uwe Mauch

Von Uwe Mauch

Mo, 19. November 2012

Freiburg

Genossenschaft soll das geschichtsträchtige Gebäude sanieren und die oberen zwei Stockwerke kaufen / Start im Herbst 2013.

Überraschend einmütig hat die Stadtsynode am Samstag den Teilverkauf des denkmalgeschützten Gebäudes Maienstraße 2 in der Wiehre beschlossen. Den Zuschlag soll die Genossenschaft "Bogenständig" aus Titisee-Neustadt erhalten. Der in der Region bekannte Sanierer Willi Sutter will das erste Obergeschoss und das Dachgeschoss herrichten und an kirchennahe Einrichtungen vermieten. Das Erdgeschoss will er zum Festpreis sanieren – es bleibt im Besitz der Kirche.
...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ