Verwaltungsgericht Freiburg

Gute Chancen für Eisverkäufer an der Dreisam

Holger Schindler

Von Holger Schindler

Mi, 22. März 2017 um 18:41 Uhr

Freiburg

Die Freiburger Verwaltungsrichter sehen kaum Argumente gegen einen Eisverkauf an der Dreisam. Das Urteil steht noch aus, doch die Stadt wird den Rechtsstreit voraussichtlich verlieren.

"Das Urteil bekommen Sie dann zugestellt", sagt Richter Wolfgang Albers, Vorsitzender der vierten Kammer des Freiburger Verwaltungsgerichts. Dann zieht sich der Jurist mit seinen vier Richterkollegen, darunter zwei Schöffen, zur Beratung zurück. Verhandelt wurde am Mittwoch der Rechtsstreit zwischen dem Eismann Luis Salgado und der Freiburger Stadtverwaltung. Es geht darum, ob Salgado an der Ecke Fritz-Geiges-Straße / Dreisamuferweg im Stadtteil Waldsee mit seinem Eismobil stehen darf. Die Argumente seiner Anwältin schienen das Gericht zu überzeugen.

"Das Bemühen der Kammer, dem Kläger entgegenzukommen, war ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ