Hochhäuser werden höher

Jens Kitzler

Von Jens Kitzler

So, 24. Dezember 2017

Freiburg

Der Sonntag Großes Nachverdichtungsprojekt auf privatem Areal: Die Studentensiedlung stockt auf.

Weil Freiburg kaum wachsen kann, ist Nachverdichtung angesagt. Eines der größten Projekte betrifft ein ganzes Viertel und beginnt bald: In der Studierendensiedlung am Seepark sollen nach Umbauten für 70 Millionen Euro fast 1 000 Menschen mehr als bislang unterkommen. Gebaut wird vor allem in die Höhe.

Die Skyline der "Stusie" gehört fest zur Optik des Seeparkgeländes, im Freiburger Westen ist die Siedlung schon alteingesessen: in den 60er-Jahren waren die Studenten am damaligen Baggersee Pioniere der West-Erweiterung der Stadt entlang der Sundgauallee. Seit damals wurde die Studierendensiedlung immer wieder mal um ein Gebäude ergänzt, jetzt aber will das Studentenwerk den Komplex per Gesamtkonzept umbauen: "Vor rund fünf Jahren haben wir gemerkt, dass wir eine Art Masterplan brauchen", sagt Clemens ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ