Horst Kary über Freiburgs beliebteste Gebäudelücke: „Ich bin auch begeistert“

Simone Lutz

Von Simone Lutz

Do, 08. September 2011

Freiburg

BZ-INTERVIEW mit Horst Kary, dem Vorstandsvorsitzenden der Sparkasse, über die aktuell beliebteste Gebäudelücke Freiburgs.

Seit in der Kaiser-Joseph-Straße das Gebäude der Sparkasse abgerissen wird, sind die Fußgänger begeistert von dem Blick auf Martinskirche und Franziskanergasse, der sich dort auf einmal auftut. "Könnte das nicht so bleiben?", fragen viele Menschen, auch in Leserbriefen an die BZ. Ja, könnte es eigentlich nicht? Das fragte Simone Lutz den Vorstandsvorsitzenden der Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau, Horst Kary.

BZ: Herr Kary, haben Sie auch schon gesehen, wie die Passanten die Baustelle bestaunen und den neuen Blick, der sich da auftut?

Horst Kary: Natürlich, ich sehe das von meinem Büro aus. Wobei ich sagen muss: Jetzt sehe ich das von meinem Büro aus. Denn man hat nun ja auch umgekehrt den Blick von der Franziskanergasse aufs Münster – das ist schon großartig.
...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ