Günterstal

Ins ehemalige "Café Hornstein" zieht jetzt eine Natur-Kita ein

Bettina Gröber

Von Bettina Gröber

Mi, 31. August 2016

Freiburg

Die Räume an der Schauinslandstraße, in dem sich lange das traditionsreihe Café befand, wurden umfassend umgebaut. Drei Kita-Gruppen nutzen die Räumlichkeiten ab September.

GÜNTERSTAL. Nachdem der frühere Besitzer und Betreiber des "Cafés Hornstein" im vergangenen Jahr seinen Betrieb aufgegeben und Gebäude sowie Grundstück verkauft hatte (die BZ berichtete), war einige Zeit lang nicht klar, wer oder was künftig in die leer stehenden Räumlichkeiten nahe dem Günterstäler Torbogen einziehen würde. Nun beginnt in dem Gebäude eine neue Ära mit neuer Nutzung: Am kommenden Montag startet die Natur-Kita Sternwald, deren Träger die Kindertageseinrichtungen "Junikäfer" sind, ihren Betrieb im Erdgeschoss und Souterrain.

Eine Kindergartengruppe und zwei Krippengruppen wird die Kita anbieten. Ein Zehn-Jahres-Mietvertrag mit Verlängerungsoption ist unterschrieben. In den vergangenen Wochen liefen noch Umbauarbeiten, wie Benjamin Rudolph-Mittenbühler, beim "Junikäfer"-Trägerverein verantwortlich für das Belegungsmanagement, mitteilt. Vermieter und Investor ist Alexander Siegel. Er investiert rund ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ