Großeinsatz

Brand in Freiburger Uniklinik – sechs Verletzte – Gebäude geräumt – Feuer gelöscht

Simone Höhl, Daniel Laufer, Julia Dreier

Von Simone Höhl, Daniel Laufer & Julia Dreier

Mi, 25. Januar 2017 um 21:30 Uhr

Freiburg

In der Zahnklinik Freiburg ist ein Feuer ausgebrochen. Das gesamte Gebäude wurde geräumt und Patienten verlegt. Ein Großaufgebot an Feuerwehrkräften hat den Brand bereits gelöscht. Die Zahl der Verletzten hat sich auf sechs erhöht.

Nach dem Brand in der Zahnklinik der Universitätsklinik Freiburg am Mittwochabend wurde das ganze Gebäude laut Polizeisprecherin Laura Riske vorsorglich evakuiert. Die Feuerwehr konnte das Feuer bereits löschen. Zunächst war von zwei Leichtverletzten die Rede. Doch gegen 23:45 Uhr war dann gewiss, dass es insgesamt sechs Verletzte mit Rauchgasvergiftungen gibt. Drei von ihnen seien nicht nur leicht, sondern stärker verletzt. Das teilte ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ