Kabel bald unter der Erde

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 07. Juni 2019

Freiburg

Badenova erneuert und verlegt in Kappel Stromleitungen.

Der regionale Energie- und Umweltdienstleister Badenova erneuert und verlegt von Dienstag, 11. Juni, in der Kappler Großtalstraße auf einer Strecke von rund 120 Metern bislang oberirdische Strom-Freileitungen in die Erde. Das soll die Störungsanfälligkeit aus Gründen der Witterung verringern. Die Arbeiten sollen rund vier Wochen dauern. Ausführendes Unternehmen ist die Badenova-Tochter BN-Netze, verantwortliches Tiefbauunternehmen ist die Firma Weigl. Bauabschnitt 1 verläuft im Bereich der Großtalstraße 37, 39 und 41, Bauabschnitt 2 befindet sich auf der gegenüberliegenden Straßenseite auf Höhe der Großtalstraße 24 und 26, Bauabschnitt 3 beinhaltet die Adressen Zähringeracker 1 sowie die Großtalstraße 33 bis hin zu den Hausnummern 35 und 35 a. Während der Bauarbeiten, so Badenova, könne es zu "leichten Verkehrsbeeinträchtigungen" und "minimalen zeitlichen Verzögerungen" bei der Buslinie 17 kommen, da der Verkehr mit einer Ampelanlage geregelt werden müsse.