Klare Forderung als Ergebnis einer symbolischen Wahl

Anja Bochtler

Von Anja Bochtler

Di, 26. Mai 2015

Freiburg

Die "Wahlkreis-100-Prozent"-Konferenz fordert das kommunale Wahlrecht auch für Bürger ohne deutschen oder EU-Pass.

Auch wenn sie bei den Kommunalwahlen im vergangenen Jahr nicht in den Gemeinderat gewählt wurden: Am Freitagabend saßen Meral Gründer (Grüne) und Jasmina Prpic (SPD) und einige andere, die erfolglos kandidiert hatten, trotzdem im Ratssaal. Eingeladen hatte sie der Verein "Wahlkreis 100 Prozent". Bei dessen symbolischer Wahlaktion für Menschen ohne deutschen oder EU-Pass hatten sie so viele Stimmen erhalten, dass sie nun in den Ratssaal einziehen konnten – wenn auch nur symbolisch.

Klarer geht’s ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ