Kurz gemeldet

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 17. September 2020

Freiburg

Wiedereinstieg — CNC-Fräsen

FRAU UND BERUF

Wiedereinstieg

Beim nächsten Treffen der Reihe "Wiedereinstieg kompakt" erhalten interessierte Teilnehmerinnen Tipps zum Thema "Mut zum eigenen Weg: Selbststeuerung statt Überforderung". Der Workshop findet am Donnerstag, 24. September, von 9 bis 11 Uhr, im Freiburger Rathaus, Rathausplatz 2-4, statt. Das Treffen wird von der Kontaktstelle Frau und Beruf Freiburg - Südlicher Oberrhein veranstaltet. Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist erforderlich:

http://www.freiburg.de/frauundberuf

FORTBILDUNG

CNC-Fräsen

Zum Einstieg in die CNC-Technik bietet die Gewerbe Akademie am Standort Freiburg ab 6. Oktober einen Grundkurs im CNC-Fräsen an. Innerhalb von drei Wochen lernen Fachkräfte und Auszubildende aus dem Metallbereich, Werkstücke an einer Kunzmann WF/400-CNC-Fräsmaschine zu erstellen. Genutzt wird dabei die Programmiersprache Heidenhain. Der Unterricht findet Dienstag und Donnerstag von 17.30 bis 21.30 Uhr sowie an zwei Samstagen von 8 bis 12.15 Uhr statt.
Dieser Fachkurs wird unter bestimmten Voraussetzungen über die Arbeitsagentur oder aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds gefördert. Auskünfte erteilt die Gewerbeakademie, Tel. 0761/15250-24. Infos im Netz unter http://www.gewerbeakademie.de