Interview

Bianca Fritz liest in Freiburg aus ihrem Buch "Fremdsein"

Jonas Volkert

Von Jonas Volkert

Mo, 10. Juli 2017 um 07:36 Uhr

Freiburg

Der Hass, der ihr in Online-Kommentaren zu Artikeln über Flüchtlinge entgegenschlug, ließ Bianca Fritz nicht mehr schlafen. Sie wollte helfen – und entschied sich, ein Buch herauszubringen: "Fremdsein".

Sie leben in der Schweiz, kommen aber aus Deutschland. Wann fühlen Sie sich in Ihrer Wahlheimat fremd?
Bianca Fritz: Es gibt hier durchaus eine Form von Deutschlandfeindlichkeit. Ich habe das Gefühl, die kommt in Wellen. Aktuell ist es nicht so schlimm, aber ich kann mich an Zeiten erinnern, da wurde ich in Bars aufgrund meiner Deutschen ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung