72-Stunden-Aktion

Littenweiler KjG baut Spielgeräte für den inklusiven Alban-Stolz-Kindergarten in Zähringen

Ann-Kathrin Moritz

Von Ann-Kathrin Moritz

Mo, 27. Mai 2019 um 09:03 Uhr

Freiburg

Mehr als 680 Jugendliche haben sich in 29 Projekten in der Stadt bei der 72-Stunden-Aktion engagiert. Die größte Gruppe in der Stadt war die KjG Littenweiler. Wir haben sie begleitet.

10,9,8,7 – mit großen Plakaten zählt der Koordinationskreis des Katholischen Jugendbüros am Donnerstag die Sekunden bis zum Beginn der 72-Stunden-Aktion herunter. Dann – um Punkt 17.07 Uhr – markiert ein lauter Knall den Start. Konfetti regnet auf die rund 680 Kinder und Jugendlichen nieder, die sich in den folgenden 72 Stunden in 29 Projekten in ganz Freiburg engagieren wollen.

Kreative Spielgeräte für den Außenbereich
Die Katholische junge Gemeinde (KjG) Heilige-Dreifaltigkeit aus Littenweiler bildet mit rund 40 ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ