Lokalverein mit neuer Führung

Joachim Röderer

Von Joachim Röderer

Sa, 09. Juli 2016

Freiburg

Wechsel nach 33 Jahren / Anca Rosler-Koslar hat Michael Fleiner an der Spitze der Innenstadt-Vertretung abgelöst.

Nach 33 Jahren ist Schluss: Rechtsanwalt Michael Fleiner hat den Vorsitz im Lokalverein Innenstadt abgegeben. An dessen Spitze steht nun die Ärztin Anca Rosler-Koslar und damit erstmals in der 62-jährigen Geschichte des Vereins eine Frau. Die neue Vorsitzende will erreichen, dass die Attraktivität der Innenstadt als Raum zum Wohnen und Leben erhöht wird. Denn in den vergangenen zehn Jahren hat der älteste Teil Freiburgs rund 8,1 Prozent seiner Einwohner verloren: "So viel wie kein anderer Stadtteil", so Rosler-Koslar.

Das Bestreben der neuen Vorsitzenden ist, dass die Menschen nicht weiter aus der Mitte der Stadt wegziehen, wie sie in ihrer Antrittsrede sagte: "Die Altstadt darf nicht zu einer Fassade für Touristen werden, zu einem Outdoor-Museum." Die Innenstadt sei Raum zum Wohnen und Leben, zum Arbeiten, für ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ