Vermisstenfall

Maria H.: "Es war einfacher, weiterzumachen als umzukehren"

Joachim Röderer und dpa

Von Joachim Röderer & dpa

Do, 06. September 2018 um 20:50 Uhr

Freiburg

Die nach fünfeinhalb Jahren zu ihrer Familie zurückgekehrte Maria H. hat gegenüber der Kripo ausgesagt. Sie will mehrere Jahre in Italien gelebt haben. Am Donnerstag äußerte sie sich auch auf Facebook.

Update II: Bernhard H. ist in Italien festgenommen worden. Er war 2013 mit der damals 13 Jahre alten Maria H. untergetaucht. Die mittlerweile 18-Jährige kam am vergangenen Freitag überraschend nach Freiburg zurück – aus Italien. Die konkreten Umstände sind noch unklar. Mehr dazu

Update I: Am Donnerstagabend hat sich die jahrelang vermisste Maria H. bei Facebook zu Wort gemeldet. "Nach meinem 18. Geburtstag, als ich mich in Sicherheit wusste, informierte ich mich ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ