Oberbürgermeisterwahl Freiburg

Martin Horn will sich durch die Klage nicht die Vorfreude auf den Amtsantritt nehmen lassen

Uwe Mauch

Von Uwe Mauch

Do, 14. Juni 2018 um 13:56 Uhr

Freiburg

Betont gelassen reagiert der designierte Freiburger Oberbürgermeister Martin Horn auf die Klage, die ihn vorerst zum Amtsverweser macht. Das Wort findet er allerdings "extrem unschön".

Den Rechtsstaat hält er hoch. Deshalb sei er gerne bereit, den Titel des Amtsverwesers zu tragen, sagte er am Donnerstag als Reaktion auf die Klage, die beim Verwaltungsgericht eingegangen ist. "Und ich lasse mir nicht die Vorfreude auf meinen Amtsantritt am 2. ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ