Mehrsprachig mehr erreichen

Anja Bochtler

Von Anja Bochtler

Fr, 16. Dezember 2011

Freiburg

Drei Jahre lang bieten das Deutsche Rote Kreuz und der Verein Südwind Kurse für Eltern mit türkisch-arabischen Hintergründen an.

BETZENHAUSEN/STÜHLINGER/UNTERWIEHRE. Wie werden Kinder selbstbewusst? Was können Eltern bei Konflikten tun? Bei solchen Fragen brauchen immer mehr Familien Unterstützung – doch Angebote kommen immer noch selten bei denen an, die sie am dringendsten brauchen. Darum starten das Deutsche Rote Kreuz (DRK) und der Verein Südwind jetzt Elternkurse, die sich speziell an Familien aus dem türkischen und arabischen Kulturkreis richten. Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge finanziert sie drei Jahre lang mit insgesamt 140 000 Euro.

Manchmal sind es banale Fragen: Welches Schulmaterial braucht ein Kind? Wie verhält man sich, wenn es von Klassenkameraden zum Geburtstag eingeladen wird? Warum erwarten deutsche Lehrer, dass sich Eltern für die Schule interessieren? Wer neu in Deutschland ist, weiß das alles nicht unbedingt. Darum passt das DRK seine üblichen Elternkurse an diese spezielle Situation mit zusätzlichen Aspekten an – ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ