Historischer Fund

Der Mundenhof ist älter als die Stadt Freiburg

Simone Lutz

Von Simone Lutz

Mi, 23. April 2014 um 08:47 Uhr

Freiburg

2014 ist ein besonderes Jahr für den Mundenhof. Ein Jahr der Zukunft und der Vergangenheit: Die alte Scheune wird endlich saniert. Und eine Urkunde belegt, dass der Mundenhof über 1150 Jahre alt ist.

Ein Blick nach vorn und einer zurück: Das Jahr 2014 ist ein besonderes für den Mundenhof. Es geht nämlich auf in die Zukunft: mit der längst überfälligen Stabilisierung der einsturzgefährdeten Scheune. Und zurück in die Vergangenheit: ins Jahr 864, in dem das städtische Tiergehege, damals ein landwirtschaftlicher Betrieb, zum ersten Mal in einer Schenkungsurkunde erwähnt wurde.

Seit Dienstag ist der Bauzaun aufgestellt, die Handwerker beginnen mit Sicherungsarbeiten: Auf dem Mundenhof wird die Kuhstallscheune neben dem großen schwarzen Silo endlich ertüchtigt. Die Betondecke zwischen dem ehemaligen Kuhstall unten und dem mächtigen Dachstuhlgebälk oben hält nicht mehr – wenn sie nachgibt, stürzt das Gebäude ein. Deshalb muss jetzt "notoperiert" werden. Eine halbe Million Euro hat die Stadtverwaltung dafür ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ