Freiburg-Zähringen

Nach Brand im Modellbauladen: Noch kein Normalzustand

Holger Schindler

Von Holger Schindler

Sa, 23. Juli 2016 um 14:28 Uhr

Freiburg

Fünf Wochen nach dem Brand eines Modellbauladens in Freiburg-Zähringen zeigt sich ein Bild der Verwüstung: Der Laden ist mit Spanplatten vernagelt, Normalität kehrt nur langsam ein.

Die Schaufensterfronten sind mit Spanplatten vernagelt, darüber lassen sich Reste zerschmolzener Kunststoffwerbetafeln ausmachen. Fast fünf Wochen ist es nun her, dass es in der Zähringer Straße 349 gebrannt hat. Die Spuren des dramatischen Ereignisses sind noch klar zu erkennen. In Folge des Brandes muss die Postfiliale im Haus saniert werden. Nur in den oberen Etagen wird wieder gearbeitet, doch auch dort hat das Feuer langfristige Auswirkungen.

Eine Woche lang war das Gebäude gesperrt
"Sieben Tage lang konnten wir nach dem Feuer nicht in unsere Räume", berichtet Kerstin Mahel, die über dem ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ