Freiburg

Pächterwechsel bringt neues Konzept fürs Jesuitenschloss

Simone Lutz

Von Simone Lutz

Fr, 04. März 2016 um 11:20 Uhr

Freiburg

Das Jesuitenschloss, beliebtes Ausflugslokal auf dem Schönberg, steht vor Veränderungen. Der Pächter des Restaurants, Peter Bitsch, hört zum 1. Mai auf. Bis dahin wirtet Köchin Solveig Hansen.

Die Stiftungsverwaltung als Eigentümerin tüftelt an einem neuen Gesamtkonzept für das ganze Areal.Nach zehn Jahren auf dem Berg ist Schluss: Pächter Peter Bitsch, der auch den Club Kagan im Bahnhofsturm betreibt, steigt aus dem Restaurantbetrieb im Jesuitenschloss aus. Mit Vorlauf, wie er sagt: "Das war vor einem Jahr ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ