Schwarzwaldmilch

Panne in der Molkerei - 160 Liter Milch fließen in Bach

Simone Höhl

Von Simone Höhl

Do, 17. Juli 2014

Freiburg

Den Freiburger Anglern reicht’s: Wieder wurde der Kronenmühlebach verschmutzt. Diesmal gab es zwar kein Fischsterben wie vor zwei Jahren, weil nur Milch in den Bach geflossen ist. Aber der Vorfall ist für den Angelsportverein Beweis genug, dass so etwas immer wieder geschehen könnte.

Sie fordern, ein Abwasserrohr vom Gelände der Molkerei Schwarzwaldmilch an die Kanalisation anzuschließen. Das Regierungspräsidium hat sich eingeschaltet.

"Es ist für uns ein Alarmsignal", sagt Franz Bühler, der dem Freiburger Angelsportverein vorsitzt. Auf dem Gelände der Molkerei in Haslach hat der Aushilfsfahrer einer Spedition umgekippte Milch von der Ladefläche abgespritzt – 160 Liter Milch liefen über den Hof und den Regenablauf in den Bach. Die Polizei war vor Ort. Das war vor zehn Tagen. Inzwischen ist eine ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ