Protest wegen Kuca

PH-Studenten beenden Besetzung des Bahnhofs in Littenweiler

Frank Zimmermann, Stand 20.30 Uhr

Von Frank Zimmermann & Stand 20.30 Uhr

Di, 14. Mai 2013 um 18:40 Uhr

Freiburg

Etwa 60 Studierende der Pädagogischen Hochschule haben große Teile des Bahnhofs Littenweiler besetzt. Sie protestieren damit gegen den geplanten Abriss ihres selbst verwalteten Kultur-Cafés "Kuca".

Gegen die Besetzung am Dienstag hatte die Hauseigentümerin Deutsche Bahn Strafantrag gestellt. Dies hat eine Räumung zur Folge. Die Studenten verließen dann aber von sich aus gegen 19.30 Uhr das Gebäude. Von zwei Verdächtigen, die aus dem Haus kamen, nahm die Polizei die Personalien auf. Gegen sie wird wegen Hausfriedensbruchs und Sachbeschädigung ermittelt.

Das ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ