Linke Szene

Polizei wehrt sich gegen Vorwürfe der Grünen-Stadträte

Frank Zimmermann

Von Frank Zimmermann

Fr, 20. März 2009 um 17:56 Uhr

Freiburg

Ein offener Brief mit Folgen: Acht Stadträte der Grünen haben in einem Schreiben das Vorgehen der Freiburger Ermittler gegen die linke Szene kritisiert. Jetzt schießt der Leiter der Polizeidirektion zurück. Und auch von Seiten der CDU hagelt es Vorwürfe.

Die CDU-Gemeinderatsfraktion attestiert den grünen Ratskollegen eine seltsame Rechtsauffassung, "wenn sie die Einstellung der Ermittlungen gegen Mitglieder der linken Szene wegen des Verdachts der Begehung von Straftaten fordern", so der stellvertretende CDU-Fraktionsvorsitzende Berthold Bock, der das Polizeirevier Breisach leitet. "Gerade die ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ