Gemeinderat

Freiburger Räte billigen Mehrkosten fürs neue Rathaus

Joachim Röderer

Von Joachim Röderer

Do, 29. Juni 2017

Freiburg

Zähneknirschend genehmigte das Stadtparlament einen zusätzlichen Kreditrahmen von acht Millionen Euro für den Neubau.

"Alternativlos" – dieses Wort fiel gleich mehrfach in der Debatte des Gemeinderates um die Mehrkosten für das neue Riesenradrathaus im Stühlinger. Zähneknirschend genehmigte das Stadtparlament einen zusätzlichen Kreditrahmen von acht Millionen Euro. Stadtverwaltung und Fraktionen eint die Hoffnung, einen Großteil dieser Summe über Gerichtsentscheidungen wieder zurückzuholen – denn im Rathaus führt man die Zusatzausgaben auf "mangelhafte Leistungen von Projektbeteiligten" zurück.

Keine Alternative sahen die Gemeinderäte, weil ein Baustopp des 80-Millionen-Euro-Projekts zur rechtlichen Abklärung der offenen Fragen die noch schlechtere Variante wäre. Dies hatte Baubürgermeister Martin Haag den Stadträtinnen und Stadträten eingangs erläutert. Zu mehr als 90 Prozent sei der Neubau im Stühlinger fertig. Die Stadtverwaltung als Bauherr habe alle ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ