Überraschung

Reste der alten Synagoge in Freiburg gefunden

Simone Höhl

Von Simone Höhl

Di, 04. Oktober 2016 um 13:23 Uhr

Freiburg

Überraschung auf Freiburgs zentralster Baustelle: Auf dem Platz der Alten Synagoge sind Bauarbeiter auf Reste des Gebetshauses gestoßen. Damit hatten Experten nicht gerechnet.

Auf dem Platz der Alten Synagoge in der Freiburger Altstadt sind Mauerreste der Synagoge in einer Baugrube aufgetaucht – wider Erwarten. "Wir hatten eigentlich nicht damit gerechnet", sagte auf BZ-Anfrage Bertram Jenisch von der Landesdenkmalpflege am Dienstag. Nazis hatten das Gebetshaus 1938 niedergebrannt.

"Jetzt gibt’s einen kleinen Zielkonflikt."Denkmalpfleger Jenisch Der Platz zwischen dem Freiburger Theater und der Uni wird zur Zeit ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ