Leute in der Stadt

Schreinermeister kümmert sich um das Fastentuch im Freiburger Münster

Julia Littmann

Von Julia Littmann

Di, 23. Februar 2016

Freiburg

Werner Roth ist längst im Ruhestand, die Verantwortung für das Hängen vom Fastentuch aber ist ihm geblieben.

Als Werner Roth mit dreizehneinhalb Jahren die Schreinerlehre in St. Georgen begann, hätte er davon noch kaum träumen können: Davon, dass er 45 Jahre später als selbständiger Schreinermeister mit einsteigen würde in die Verantwortung für das historische Fastentuch im Freiburger Münster.

Er ist es, der beim Aufhängen zur Fastenzeit und beim Abhängen vor Ostern Regie führt, weil er mit allen Handgriffen seit Jahrzehnten bestens vertraut ist. "Auch für mich ist das jedes Mal wie ein Wunder, wenn sich das Tuch im Hochziehen entrollt und zeigt", sagt der 75-Jährige. Oft genug hat er selber an den Seilwinden gekurbelt – inzwischen ist er derjenige, der den Überblick wahrt und Anweisungen gibt. Der aber auch die Anregungen seines etwa sieben Mann starken Teams aufnimmt. Deshalb gab es in diesem ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ