Sinnesorgan aus Glas

Boris Burkhardt

Von Boris Burkhardt

So, 09. Dezember 2018

Gesundheit & Ernährung

Der Sonntag Seltener Beruf: Okularisten stellen Augenprothesen her – und kommen nach Freiburg.

Es ist Diskretion angesagt im Intercityhotel am Freiburger Hauptbahnhof. Wer an der Rezeption nach "Rothhaupt" fragt, wird in den Zwischenstock geschickt, wo sich mehrere Konferenzräume befinden. Nur in einem Raum herrscht Betrieb: An zwei Tischen sitzen sich zwei Männer gegenüber und arbeiten unter dem Licht zweier starker tragbarer Lampen mit dem Bunsenbrenner. Die beiden Männer, Vater und Sohn, sind Okularisten – zwei von höchstens 60 Experten für Glasaugenprothesen in Deutschland.

Felix Rothhaupt ist gerade 21 Jahre alt. Direkt nach dem Abitur trat er in die Fußstapfen des Vaters Helge, der das Institut für künstliche Augen Rothhaupt als Familienunternehmen in Karlsruhe betreibt. Sechs- bis achtmal im Jahr sind die beiden als "Filiale" in dem Freiburger ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ