Solar-Fabrik gibt Standort auf

Philipp Peters

Von Philipp Peters

Do, 28. Mai 2015

Freiburg

Angeschlagenes Unternehmen verlegt Sitz nach Hochdorf.

Die Solar-Fabrik an der Munzinger Straße ist eines der Prestigebauwerke der Freiburger Erneuerbare-Energien-Wirtschaft. Doch seit Anfang Mai ist das namensgebende Unternehmen dort gar nicht mehr zu Hause.

Die Zukunft der Solar-Fabrik AG steht auf der Kippe. Im Februar meldete die Firma, dass ihr das Geld ausgegangen sei. Seit Anfang Mai läuft das Insolvenzverfahren bei dem Modulhersteller. Es ist der Versuch, die endgültige Pleite abzuwenden und den Betrieb zu sanieren. Eine von zwei Produktionslinien wurde stillgelegt. 65 der 155 verbliebenen Mitarbeiter verlieren dadurch ihren Job. Vor fünf Jahren hatte die Solar-Fabrik mal 370 Menschen beschäftigt. An der Spitze gab es damals noch einen vierköpfigen Vorstand. Heute ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ