Randale

St.Pauli-Fans schlagen Passanten zusammen

Joachim Röderer

Von Joachim Röderer

Mo, 23. August 2010 um 11:40 Uhr

Freiburg

Trotz Sieg ausgerastet: Vier volltrunkene Fans des FC St. Pauli haben am Samstagabend auf der Bertoldstraße zwei Jungs niedergeschlagen und ausgeraubt. Anschließend randalierten sie noch auf der Polizeiwache.

Vier junge Schweizer, laut Polizei St.Pauli-Fußballfans, sind am Samstagabend nach 23 Uhr, negativ in der Freiburger Innenstadt aufgefallen: Nicht weil sie auf der Bertoldstraße lautstark St. Pauli-Fan-Lieder ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 15 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikeln.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 15 Artikel pro Monat kostenlos – einschließlich BZ Plus
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ